Zum Inhalt springen

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4 g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4 e verfügbar zu machen hat:

  1. Name der verantwortlichen Stelle: CAPCAD SYSTEMS AG
  2. Geschäftsführung: Dipl.-Ing. Erol Serter (Vorstand)
  3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Mark Rech
  4. Anschrift der verantwortlichen Stelle: Carl-Zeiss-Ring 21, 85737 Ismaning bei München
  5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder - nutzung:
  6. CAPCAD positioniert sich als Partner für mittelständische Unternehmen, denen eine Komplettbetreuung des IT Bereichs aus einer Hand angeboten werden kann. Dabei bietet das Unternehmen seine Unterstützung von der Planungsphase über die Durchführung/Installation bis zur späteren Wartung der IT-Systeme an (IT-Outsourcing).
  7. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter Ziffer 5. genannten Zwecke erforderlich sind.
  8. Regelfristen für die Löschung der Daten: Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Ziffer 5. genannten Zwecke wegfallen.
  9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten: Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.