Zum Inhalt springen

Newsletter | Ausgabe Dezember 2016

| Newsletter

Wir freuen uns, Ihnen eine neue Ausgabe des CAPCAD-Newsletters vorzustellen.

Wie gewohnt informieren wir Sie über Neuheiten aus dem IT-Bereich sowie unserer Dienstleistungspalette (z.B. IT-Sicherheit | Partnerschaften | Veranstaltungen | Datenschutzu.v.m).

Ein spannendes und erfolgreiches Jahr geht zu Ende und wir bedanken uns bei unseren Kunden, Lieferanten und Partnern für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in vielen interessanten Projekten. Wir freuen uns schon darauf, auch das kommende Jahr gemeinsam mit Ihnen zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2017!

Ihre CAPCAD SYSTEMS AG

Nachfolgend finden Sie unsere neue Ausgabe des CAPCAD-Newsletters. Wie gewohnt informieren wir Sie über Neuheiten aus dem IT-Bereich sowie unserer Dienstleistungspalette (z.B. Datenschutz, Veranstaltungen u.v.m).

Neues Europäisches Datenschutzrecht: Führen Sie rechtzeitig ein geeignetes Datenschutz-Management-System ein!

Im letzten CAPCAD Newsletter haben wir Sie über die Grundzüge des neuen Europäischen Datenschutzrechts, der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) informiert. Nach neuem Recht werden ab Mai 2018 die Datenschutz-Anforderungen an Unternehmen in bestimmten Bereichen verschärft und die Bußgelder bei Verstößen massiv erhöht.

Nach Artikel 5 Abs. 1 der EU DSGVO müssen Unternehmen in Zukunft nachweisen können, dass sie angemessene und wirksame Maßnahmen ergriffen haben, um die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen sicherzustellen. Hierzu ist die rechtzeitige Einführung eines geeigneten Datenschutz-Management-Systems dringend notwendig. Wichtige Elemente eines solchen Systems sind zum Beispiel die Dokumentation der datenschutzrelevanten Prozesse im Unternehmen, die Nennung der technisch-organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten, der Umgang mit Datenübermittlung in Drittländer sowie die Einführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung.

Die erforderlichen Maßnahmen lassen sich unserer Meinung nach in den meisten Unternehmen mit überschaubaren Kosten realisieren, wenn man sich rechtzeitig mit dem Thema auseinandersetzt. Unsere Datenschutzexperten beraten und unterstützen Sie dabei gerne. Sprechen Sie mit uns.

Datenschutz und Datensicherheit | Business Frühstück im Cafè Chocolat in Landshut

Datenschutz und Datensicherheit sind Themen, die man häufig erst in Angriff nimmt, wenn es bereits zu spät ist. Die Folgen sind oft nicht nur schmerzhaft, sondern können auch businesskritisch sein. Was hält Sie davon ab, heute Ihre persönliche Sicherheitslösung zu finden? Wir unterstützen Sie dabei.

Donnerstag, den 19. Januar 2017

9.00 bis 11.00 Uhr

Business Frühstück im Cafè Chocolat in Landshut

Das Business Frühstück bietet Ihnen und uns die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen - unsere Spezialisten sind daran interessiert, Ihnen zu helfen.

Der Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen kann zu Konflikten führen. Was passiert zum Beispiel mit Daten, die nicht bei Ihnen im Haus liegen? Alles Wichtige dazu erfahren Sie von Herrn Thorsten Ewald (Datenschutzspezialist TÜV-Auditor, CAPCAD).

Auch Datensicherheit ist zu Recht in aller Munde. Das Risiko für Unternehmen, Opfer von IT-basierten Angriffen zu werden, ist weiterhin extrem hoch. Ein einzelner Störfall kann die geschäftliche Existenz bedrohen. Security-as-a-Service - entsprechend Ihrer Anforderungen - schützt Sie maßgeschneidert.

Unser IT-Leiter, Herr Mark Rech ist vor Ort, um jede Ihrer Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung,

Werfen Sie einen Blick in die Agenda und melden Sie sich heute noch an. Zum Anmeldeformular.

Durchblick ohne Aufwand – IT-Netzwerk Dokumentation mit Docusnap

Bis einschließlich zur Docusnap Version 6.3 konnte eine dezentrale Inventarisierung nur mittels einer zusätzlichen, vollständigen Installation und einem zeitaufwändigen Datenbankexport und - import realisiert werden. Der Docusnap Discovery Service ist ein neuer Bestandteil von Docusnap und ermöglicht, Inventarisierungsvorgänge an einem dezentralen Standort automatisiert durchzuführen und die Ergebnisse an einen zentralen Docusnap-Server zu übermitteln

Die Verbindung von den Docusnap Discovery Services zum zentralen Docusnap Server erfolgt über das http oder https Protokoll. Durch die Verwendung dieser Standardprotokolle ist es am dezentralen Standort nicht notwendig, spezielle Firewall Konfigurationen vornehmen zu müssen (Outbound). Daten und Informationen werden in verschlüsselter Form übertragen werden.

Der Transport der Daten und Informationen erfolgt ebenso über das http oder https Protokoll. Die Ergebnisse der einzelnen Aufträge werden auf dem Rechner, welcher den Docusnap Discovery Services ausführt, in Dateien zwischengespeichert und, sobald eine Verbindung besteht, an den zentralen Docusnap-Server weitergeleitet.

Die brandneue und bereits lang ersehnte Version „Docusnap X“ ist jetzt bei CAPCAD SYSTEMS AG schon im Einsatz. Docusnap X beeindruckt durch zahlreiche neue Features, die Maßstäbe bei der IT-Dokumentation setzen:

  • Inventarisierung von Standorten mit Hilfe des Docusnap Discovery Service
  • Mobiler Zugriff auf den Datenbestand anhand von Docusnap Web
  • Transparente Darstellung der Abhängigkeiten zwischen Geschäftsprozessen, IT-Services und den benötigten IT-Systemen
  • Vollständige Abbildung der physikalischen Infrastruktur wie Racks oder die Verkabelung
  • Detaillierte Erfassung und Abbildung aller Kommunikationspfade und Datenverbindungen

Neben all diesen Features wartet Docusnap X mit vielen weiteren neuen Funktionen auf Sie. Überzeugen Sie sich doch am besten selbst von den zahlreichen Vorteilen.

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns. Das CAPCAD-Team ist jederzeit für Sie da.

Zurück