Zum Inhalt springen

Newsletter | Ausgabe Dezember 2013

| Newsletter

Wir freuen uns, Ihnen eine neue Ausgabe des CAPCAD-Newsletters vorzustellen.

Wie gewohnt informieren wir Sie über Neuheiten aus dem IT-Bereich sowie unserer Dienstleistungspalette (z.B. IT-Sicherheit | Partnerschaften | Veranstaltungen | Datenschutzu.v.m).

CAPCAD SYSTEMS AG Newsletter - Dezember 2013

AdLANtec Hard & Software Service GmbH wird zur CAPCAD SYSTEMS AG Hamburg

Anfang des Jahres - im Januar 2013 - vergrößerte die CAPCAD SYSTEMS AG mit den Zukauf des 1996 gegründeten IT-Systemhaus AdLANtec Hard & Software Service GmbH ihre Präsenz in Hamburg. Im Zuge der weiteren Fusion wird im Lauf desersten Halbjahres 2014 die handelsrechtliche Verschmelzung stattfinden. AdLANtec firmiert dann ab sofort unter dem Namen CAPCAD SYSTEMS AG. Die Geschicke des Unternehmens werden von Herrn Dipl.-Ing. Erol Serter (Vorstand) und Herrn Thomas Ramin als Niederlassungsleiter geführt.

Ziel der Verschmelzung ist es, die Stärken der CAPCAD SYSTEMS AG zu bündeln und für unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter effiziente Unternehmensstrukturen zu schaffen. Mit der Optimierung unserer Prozesse und Abläufe bieten wir eine optimale Kundenbetreuung und ein einheitliches, transparentes Leistungsportfolio. Durch diese Verbindung werden sich für die AdLANtec-Kunden, bis auf Ausweitung des Know-how, bei der Beratung und Betreuung keine Veränderungen ergeben, denn auch künftig stehen die bekannten Mitarbeiter für alle Fragen zur Verfügung.

Zur Erhöhung unserer Service-Qualität und Vereinfachung von zentralen Abläufen, werden wir bereits ab 01.01.2014 alle Verträge und sonstigen Leistungen über die CAPCAD SYSTEMS AG abwickeln.

IT-Migration - gut geplant und optimal durchgeführt

Besonders in der IT ist es wichtig, auf der sicheren Seite zu sein. Setzen Sie heute noch Microsoft Windows XP, Office 2003 oder Exchange Server 2003 ein? Wenn ja, dann könnten Sie vor einem Sicherheitsrisiko stehen, denn der Support von Microsoft wird im April 2014 eingestellt. Das bedeutet für Sie unter anderem:

  • Keine Sicherheitsupdates mehr und damit Angriffspunkte für Maleware oder andere Schadsoftware
  • Softwarehersteller unterstützen nur noch aktuelle Versionen
  • Mögliche Inkompatibilität mit neuer Anwendungssoftware
  • Fehlende Hardware-Treiber

 

Damit Ihre Geschäftsprozesse von der IT bestmöglich unterstützt werden, sollten Sie Ihre Hard- und Software regelmäßig erneuern. Eine Migration stellt jede Organisation vor eine komplexe Herausforderung, die im Vorfeld viele Fragen aufwirft. Als erfahrener Migrations-Partner helfen wir Ihnen nicht nur bei der Beantwortung dieser Fragen, sondern auch bei der Planung und Umsetzung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Archivieren Sie richtig?

In vielen deutschen Unternehmen wird das Thema E-Mail-Archivierung nicht ausreichend gehandhabt und nur sehr wenige erfüllen die gesetzlichen Vorgaben durch eine rechtskonforme Archivierung. Die verschiedenen Vorschriften und undurchsichtigen Regeln sorgen für weitere Missverständnisse und Fehler.

Nach Paragraph 147 der Abgabenordnung (AO), der gesetzlichen Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen, müssen u.a. folgende Unterlagen aufbewahrt werden:

  • bei Unternehmen muss die gesamte Geschäftskorrespondenz für 6 bis 10 Jahre (ab Ende des Kalenderjahres) archiviert werden.
  • Geschäftskorrespondenz per E-Mail für 10 Jahre archivieren und danach zuverlässig löschen.
  • Sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind.
  • Nicht davon betroffen sind Spam, Werbemittel oder Newsletter.

Erfahrungsgemäß liegen knapp 75% der geschäftskritischen Informationen eines Unternehmens in Form von E-Mails vor. Die Verantwortung für die ordnungsgemäße Umsetzung der rechtlichen Anforderungen liegt bei der Geschäftsführung eines Unternehmens. Diese Vorgaben sind Mithilfe einer intelligenten, technischen Lösung zur E-Mail-Archivierung effizient zu erfüllen. Dann können die Daten sicher verwahrt und im Falle des Bedarfs an den Berechtigten entschlüsselt übergeben werden.

Unser Rat: Informieren Sie sich noch heute unverbindlich bei unseren Spezialisten und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sagen Sie JA zur rechtskonformen E-Mail-Archivierung, damit auch Sie auf der „sicheren Seite“ sind.

Re-zertifizierung zum Google Partner

Das wichtigste Informationsmedium bei der Suche nach neuen Produkten oder Dienstleistungen ist heute meist das Internet. Google ist mit über 85% Marktanteil die mit Abstand führende Suchmaschine. Die CAPCAD SYSTEMS AG ist seit Dezember 2013 als Google Partner zugelassen. Als Google Partner kennen wir das Web und unsere zertifizierten Spezialisten können Sie im Bereich Onlinemarketing optimal beraten.

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot mit genau den Leistungen, die Sie für eine erfolgreiche AdWords™-Kampagne benötigen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Effiziente Storagelösung für kleine und mittlere Unternehmen - EMC VNXe-Serie

Gerade kleine, mittelständische Unternehmen verfügen häufig über wenig bzw. kein Know-How bezüglich des Betriebs von dedizierten Speicher-Infrastrukturen. Deshalb fokussiert die VNXe Serie von EMC auf eine einfache Integration von Unternehmensanwendungen bei unkompliziertem Betrieb. Die VNXe-Serie bietet einen automatischen, anwendungsgerechten Speicher mit lösungsorientierter Software, der sich leicht verwalten, bereitstellen und schützen lässt.

Als EMC Affiliate Partner informieren wir Sie gerne über alle Möglichkeiten. Gerne können Sie einen Blick in das EMC VNXe-Datenblatt werfen. Oder nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Ein spannendes und erfolgreiches Jahr geht zu Ende und wir bedanken uns bei unseren Kunden, Lieferanten und Partnern für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in vielen interessanten Projekten. Wir freuen uns schon darauf, auch das kommende Jahr gemeinsam mit Ihnen zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr!

Ihre CAPCAD SYSTEMS AG

Zurück